Segeln, segeln, segeln... - Mit Cassiopeia auf Reisen - cassiopeia.reisen

Segelabenteuer
mit Cassiopeia und Pinguino
mit Cassiopeia und Pinguino
Direkt zum Seiteninhalt

Segeln, segeln, segeln...

cassiopeia.reisen
Herausgegeben von in Cassiopeia ·


Bei Windstärken von 4 bis 6 und viel Sonne lichten wir den Anker und nehmen Kurs auf  Als.



Am Nachmittag habe wir die Bucht von Dyvig erreicht. In der engen Durchfahrt steigt beim Durchfahren der Boote jedesmal ein großer Schwarm Möven auf.





Der Hafen ist, wie wir uns schon gedacht haben, voll. Wir suchen uns gleich einen geschützten Platz bei den 25 bereits vor Anker liegenden Boote.





Bequem von der Plicht aus beobachten wir, wie weitere Boote zum Hafen fahren, eine Runde drehen um danach auch das Ankergeschirr klar zu machen. Ankern erfreut sich dieses Jahr besonderer Beliebtheit.


Created with WebSite X5
Erstellt von Ulla und Gerd
Zurück zum Seiteninhalt